bi tourist info gaeste
Mit rund 52.000 Euro beteiligt sich das Land Hessen an der Einrichtung der neuen Tourist Information in Bad Karlshafen. Dies teilte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch, den 11.07.18, in Wiesbaden mit. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Die Tourist Information wird in dem denkmalgeschützten Gebäude Weserstraße 19 eingerichtet. Direkt am historischen Hafen gelegen bietet sie ein umfangreiches Informations- und Serviceangebot, das den Anforderungen der Gäste entspricht.

Lokale und regionale Bedeutung

Als Anlaufstelle für die Touristische Arbeitsgemeinschaft Märchenland Reinhardswald hat sie auch regionale Bedeutung. Das Projekt ist sehr gut eingebunden in das integrierte Handlungs- und Stadtmarketingkonzept von Bad Karlshafen. Die gastgewerblichen Betriebe, die Therme wie auch der Einzelhandel sollen von der neuen Tourist Information profitieren. Zusätzlich wird das große Zukunftsprojekt, die Wiederbelebung des historischen Hafens für den Tourismus, durch das Vorhaben unterstützt. Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Hessen: Rund 230.000 Arbeitsplätze - umgerechnet in Vollzeitstellen - hängen direkt oder indirekt von Tourismus ab. Gerade im ländlichen Raum wirkt sich dieser Wirtschaftszweig positiv auf die Beschäftigungssituation und damit auf die Wohn- und Lebensqualität aus.

INFORMATIONEN

KONTAKT

Tourist Information
Weserstraße 19
34385 Bad Karlshafen
Tel. 05672 9226140
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dieses Projekt wird gefördert durch:
bi eu efre logo