bi bbk verkehrslage vollsperrung b80 01 258

Die Stadt Bad Karlshafen plant die Wiederanbindung des historischen Hafens an die Weser. Die Bau­arbeiten befinden sich seit Juli 2017 in Durchführung.

Die Umlegung der Ver- und Entsorgungsleitungen (Kanalisation, Qualmwasser- und Wasserleitung) sowie Leitungen der EnergieNetz-Mitte (Strom und Gas) soll ab Mitte Januar 2018 mit der Eindbindung in das Bestands­netz abgeschlossen werden. Für den Umschluss der vorgenannten Leitungssysteme und für den Neubau des Brückenbauwerks B80/Weserstraße in einem Bauabschnitt, ist eine Vollsperrung der B80 im Bereich Brücke B80/Weserstraße erforderlich.

Inzwischen steht der Rohbau der neuen Brücke der Weserstraße/B 80. In den nächsten Wochen erfolgen hier die weiteren notwendigen Abdichtungs- und Straßenbauarbeiten, sodass voraussichtlich am 4. August die Vollsperrung der Weserstraße wieder aufgehoben werden kann, nur der Gehweg auf der Hafenseite wird dann weiterhin wegen der Bauarbeiten gesperrt bleiben.
Nach Fertigstellung des Brückenbauwerks ist die Befahr­barkeit ohne Einschränkung möglich.
Die innerörtliche Um­leitung erfolgt in der Sperrphase in beide Richtungen entlang des Hafenbeckens über die Conradistraße. Der Einbahn­straßenstatus der Conradistraße wird dazu aufgehoben und der Verkehr in diesem Bereich durch eine Lichtsignalanlage geregelt. Der Busverkehr wird aufrecht­erhalten. Die Ersatzbushaltestellen werden an den Hafenplatz gegenüber des Rathauses verlegt. Der Schwerlastverkehr wird umgeleitet. Während der Vollsperrung wird es zu Beeinträchtigungen und einer Reduzierung von Parkflächen kommen.

INFORMATIONEN

KONTAKT

Tourist Information
Weserstraße 19
34385 Bad Karlshafen
Tel. 05672 9226140
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!