Hauptnachrichtenkategorien für den Blog Stadtentwicklung

Potentiale für Wirtschaft und Handel in innerstädtischen Geschäftsquartieren

Ein Vortrag der Reihe " Innenstadt gemeinsam aktivieren".
 
bi zeilenverdranger 173

Am Montag, den 12. Februar 2018, fand im Landgrafensaal des Rathauses um 19 Uhr der Vortrag "Potentiale für Wirtschaft und Handel in innerstädtischen Geschäftsquartieren", mit Referent Oliver Stöhr/ IHK Kassel-Marburg statt. Eingeladen durch die Bad Karlshafen GmbH waren alle Hauseigentümer, Gewerbetreibenden der Altstadt sowie alle Interessierten zu einem Vortrag aus der Reihe " Innenstadt gemeinsam aktivieren".

bi zeilenverdranger 173 bi vortrag stoehr 538

In seinem Vortrag zu den Potenzialen für Wirtschaft und Handel in der Altstadt stellte Oliver Stöhr von der IHK Kassel-Marburg am Montagabend konkrete Tricks und Kniffe für die bessere Vermarktung des stationären Handels vor.

Stöhr, bei der IHK für Einzelhandel und Betriebsberatung zuständig, präsentierte dabei im Landgrafensaal ganz einfache und schnell wirkende Maßnahmen aus seiner Berufs-und Beratungspraxis, legte aber auch den Finger in die Wunde: Denn ohne Zusammenarbeit, Veränderungen und Anpassung an die Kundenbedürfnisse könne Einzelhandel heute nicht mehr überleben. Dafür müssten die Händler zusammen arbeiten - und auch mit Gastronomie und Dienstleistungen vor Ort den Schulterschluss üben.


bi vortrag stoehr 538

Nach dem Vortrag dankte Bürgermeister Marcus Dittrich herzlich für die vielen Impulse, die auch direkt eine rege Diskussion unter den Zuhörern anregten.

Die Veranstaltung war der Auftakt für die Vortragsreihe "Innenstadt gemeinsam aktivieren" im Rahmen des Altstadt-Kooperations-Förderprogramms "INGEplus". Weitere Vorträge folgen in den nächsten Wochen.

Potentiale für Wirtschaft und Handel in innerstädtischen Geschäftsquartieren
bi zeilenverdranger 173


Zurück zur Startseite!