Hauptnachrichtenkategorien für den Blog Veranst. Vorschau

So., 28. Januar: Klaviermatinee

Um 11:15 Uhr erwartet Sie die ukrainische Pianistin Violina Petrychenko im Landgrafensaal.
 
bi zeilenverdranger 173

Klaviermusik der Romantik zwischen Österreich, Russland und der Ukraine

Am Sonntag, dem 28. Januar 2018 lädt die Musikschule Bad Karlshafen zu einer Klaviermatinee in den Landgrafensaal des Rathauses ein, das Konzert beginnt um 11.15 Uhr.

bi zeilenverdranger 173

bi veran rathauskonzert 538


Die ukrainische Pianistin Violina Petrychenko studierte an der Tschaikowsky-Musikakademie in Kiew sowie an den Musikhochschulen in Weimar und Köln. Violina Petrychenko stellt sich in die Tradition der reichen pianistischen Kultur ihrer Heimat und bereichert mit ihren Ersteinspielungen ukrainischer Komponisten die virtuose Musik. Im Januar kommt ihre neuste CD in den Handel: „The Silenced Voice of Vasyl Barvinsky“.


bi zeilenverdranger 173 bi veran rathauskonzert 173

In ihrem Bad Karlshafener Programm wird Violina Petrychenko Prèludes Vasyl Barvinskys (1888 – 1963) präsentieren.

Barvinskys spätromantisch lyrische Musik wird zunehmend wiederentdeckt, nachdem seine Werke im Stalinregime öffentlich verbrannt wurden. Drei Viertel seines Oeuvres sind seitdem unwiederbringlich zerstört. Im ersten Teil des Konzertes erklingen Impromptus für Klavier von Franz Schubert und Ausschnitte aus den Prèludes, op. 23 von Sergei Rachmaninow.

Informationen

Weitere Termine in der Reihe der Rathauskonzerte finden Sie auf der Internetseite der Musikschule: www.musikschule-karlshafen.de.

Preise

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.

bi zeilenverdranger 173



Zurück zur Startseite!