Hauptnachrichtenkategorien für den Blog Mitteilungen

Hier finden Sie Infos zur aktuellen Verkehrslage

rund um Bad Karlshafen.
bi zeilenverdranger 173



Liebe Gäste,

die Stadt Bad Karlshafen plant die Wiederanbindung des historischen Hafens an die Weser. Die Bauarbeiten befinden sich seit Juli 2017 in Durchführung.

Die Umlegung der Ver- und Entsorgungsleitungen (Kanalisation, Qualmwasser- und Wasserleitung) sowie Leitungen der EnergieNetz-Mitte (Strom und Gas) soll ab Mitte Januar 2018 mit der Eindbindung in das Bestandsnetz abgeschlossen werden. Für den Umschluss der vorgenannten Leitungssysteme und für den Neubau des Brückenbauwerks B80 / Weserstraße in einem Bauabschnitt, ist eine Vollsperrung der B80 im Bereich Brücke B80 / Weserstraße erforderlich.

Die Vollsperrung ist für den Zeitraum vom 15.01.18 bis 06.07.18 geplant. Nach Fertigstellung des Brückenbauwerks ist die Befahrbarkeit ohne Einschränkung möglich.

Die innerörtliche Umleitung erfolgt in der Sperrphase in beide Richtungen entlang des Hafenbeckens über die Conradistraße. Der Einbahnstraßenstatus der Conradistraße wird dazu aufgehoben und der Verkehr in diesem Bereich durch eine Lichtsignalanlage geregelt. Der Busverkehr wird aufrechterhalten. Die Ersatzbushaltestellen werden an den Hafenplatz gegenüber des Rathauses verlegt. Der Schwerlastverkehr wird umgeleitet.

Während der Vollsperrung wird es zu Beeinträchtigungen und einer Reduzierung von Parkflächen kommen.

bi verkehrslage 538

Sperrung der Lutherstraße - Verlegung von Glasfaserkabel
In der Lutherstraße wird in der Zeit vom 22.01. bis 02.02.2018 Glasfaserkabel zur Erhöhung der Datenrate bei der Nutzung des Internets verlegt. Dazu ist es notwendig, die Lutherstraße zu sperren. Fußgängerverkehr ist weiterhin möglich.  


Erneuerung der Weserbrücke in Bad Karlshafen - Hessen Mobil

Sperrung Teilbereiche für Fußgänger
Im Rahmen der Bauarbeiten an der Weserbrücke ist es notwendig, den einen kleinen Teilabschnitt der Kurpromenade (Zufahrt Kurparkhotel zur Kurpromenade/Weg Kurpromenade unter der Brücke hindurch) für Fußgänger voll zu sperren. Die übrigen Bereiche der Promenade sind voll zugänglich. Die Sperrung erfolgt ab voraussichtlich Donnerstag, 26.10.2017 bis zur Fertigstellung der neuen Weserbrücke.


Sonnenweg und Wanderwege im Diemelhang 3. KW  für mehrere Wochen gesperrt
(Stand 9.1.2018)
Wegen Holzerntearbeiten müssen die Wanderwege im Diemelhang von Bad Karlshafen in Richtung Helmarshausen gesperrt werden. Die Maßnahme dient der Waldpflege. Entnommen werden schlechtwüchsige und bedrängende Bäume. Den verbleibenden Bäumen wird so mehr Raum zur Entwicklung gegeben. Das fördert gleichzeitig die Stabilität des Waldbestandes und dient der Hangsicherung, erklärt Revierleiter Götz Schilling vom Forstamt Reinhardsagen. Zum Einsatz kommt dort eine boden- und waldpflegliche Seilkrananlage. „Da der Waldboden sehr steinig ist, besteht die Gefahr, dass Steine bei der Holzbergung den Hang hinabrollen. Außerdem werden über die dort verlaufenden Wanderwege Abspannseile befestigt. Die Wanderwege und das Waldgebiet müssen daher aus Sicherheitsgründen leider für Waldbesucher gesperrt werden“, so Schilling weiter und bittet gleichzeitig um Verständnis für die Sperrung.

Die Holzerntearbeiten beginnen voraussichtlich in der 3. KW, geschätzte Dauer 6-8 Wochen. Zur Zeit laufen im Diemelhang die vorbereitenden Markierungsarbeiten.

Während der Arbeitszeit an den Werktagen sind die im Diemelhang verlaufenden Wanderwege sowie der Diemelhöhenweg gesperrt. Dieser kann zumindest im vorderen Bereich bis zum Abzweig Sieburgweg über den parallel verlaufenden Wanderweg umgangen werden - siehe beigefügte Karte.

bi holzernte diemelhang 538

K 77, Ersatzneubau der Weserbrücke in Bad Karlshafen
(Stand 10.1.18)
In der Nacht zum Freitag (11. auf 12. Januar) wird ein großes Bohrgerät für die Rammarbeiten der Spundwände im Bereich der Achse 40 (Seite Kurhotel) per Schwertransport auf die Baustelle transportiert. Beim Abladen von dem Tieflader kann es daher am 12. Januar 2018 in der Früh von 6 – 8 Uhr im Bereich der Einmündung B80/Weserbücke zu Verkehrsbehinderungen mit geringfügiger Sperrung der Weserbrücke (ca. 10-15 Minuten) kommen. Hessen Mobil bittet um Verständnis bei eventuellen Beeinträchtigungen.

Mit der weiteren Bauausführung wird ab 15.1.18 begonnen. Es erfolgt das Einrammen/Einbohren der Stahlträger/Spundwände im Bereich der Achse 40. Die Arbeiten erfolgen auf der bereits ausgeführten Auffüllungsfläche. In der Hoffnung auf fallende Wasserstände der Weser, wird kurzfristig mit den Betonarbeiten des Behelfspfeilers in der Achse 20 und der Pfahlkopfplatte in der Achse 10 (Seite Stadtcafe) begonnen.

Bezugnehmend auf die Vollsperrung für die B 80 der Hafenbaustelle in Bad Karlshafen erfolgt ab 15. Januar 2018 die innerörtliche Umleitung über die Conradistraße. Im Vorfeld wurde mit der Stadt Bad Karlshafen abgestimmt, dass der gesamte Baustellen- und LKW-Lieferverkehr für die Weserbrücke über die städtische Umleitungsstrecke verläuft.

bi Hochwasser Weserbrcke 5


Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihr Team der Tourist Information

bi zeilenverdranger 173

Zurück zur Startseite!